Schwerpunkt Lesen
 

Unter dem Motto „Lesen ist Abenteuer im Kopf „
steht Lesen schon seit zwei Wochen auf dem Tagesplan der NMS Andau.
Wir haben unser Augenmerk verstärkt in das Erlernen von Lesekompetenzen und Lesemotivation gerichtet.
Als Durchführungsrahmen der Lesetätigkeit haben wir schon am Schulanfang eine täglich Lesezeit in die Tagesbesprechung im Zeitrahmen von 6 Wochen eingeplant.
In diesem Zeitrahmen werden in allen Klassen lesetechnische Übungen, die Markierungsregeln und die 5- Schritte Lesemethode nach Klippert eingeübt.


*********************************************************************************************************************************
Rund ums LESEN

Der Aufbau einer Lesepyramide aus Schülertexten zu verschiedenen Lektüren von SchülerInnen und das Auflegen von Lesesteinen zu einem Labyrinth trugen zur Steigerung der Lesemotivation und zur Auseinandersetzung mit Lektüren wesentlich bei.


Eine „Lesepyramide“ entsteht:
 

Lesesteine: Von SchülerInnen bemalte Steine auf denen der Titel eines Lieblingsbuches oder einer Hauptperson/Figur aus dem Buch zu lesen sind.


 

 
Lesepyramide mit einem Labyrinth aus Steinen   Eigene Lesetipps und Anregungen werden angebracht.
 
 
 
Rund um die Lesepyramide:

• Selbstgestaltete Texte zu verschiedensten Lektüren
• eigene Versionen von einzelnen Buchkapiteln
• Berichte, Buchvorstellungen
• Dialoge zu Buchtexten
• gegenseitiges Vorstellen der gelesenen Bücher usw.


All diese Aktivitäten belebten die Lesewoche in der NMS und regten zum Verweilen in der Lesepyramide an.
 

zurück zu aktuell