Autorenlesung am 13. Jänner 2006

            Gabriele Rittig

 

  Verschwörung gegen den Pharao

Gabriele Rittig liest für die SchülerInnen der 1. und 2. HS- Klassen aus ihrem Buch "Verschwörung gegen den Pharao", in dem die Freunde Tanja, Alex, Cornelia und Andrea mit Hilfe des geheimnisvollen Zeitreisenden Lukas und seiner Zeitreisemaschine in das alte Ägypten - und sofort in Schwierigkeiten geraten.

   

Bei der Verfolgung eines Diebes fallen sie dem Pharao Tutanchamun praktisch vor die Füße... und das Abenteuer beginnt, das sie mit dem Leben im alten Ägypten, den Sitten, Bräuchen und Göttern bekannt macht.

Wird ihnen die Rückkehr aus dem Reich des Pharaos gelingen? Es steht ihnen nur eine begrenzte Zeit im alten Ägypten zur Verfügung.

 

 
 
Danach wird es ernst: Der Körper des Pharao soll mumifiziert werden. Dummerweise sind zurzeit gerade alle Einbalsamierer auf Urlaub.
Es gibt nur eine Lösung für dieses Problem: Die Klasse muss einspringen und aus dem Pharao eine standesgemäße Mumie machen.

Gemeinsam mit der Autorin gehen die Kinder auf eine spannende Zeitreise ins alte Ägypten. Mumienspuk inklusive!

 

 
Eine kindgerechte Veranstaltung, die alle Kinder in das Lesestück   miteinbezog .  Die Lesung ist bei unseren Kindern sehr gut angekommen
 
zurück zu aktiv