Bei der diesjährigen Computerolympiade reihen sich drei Schüler der Hauptschule Andau unter die ersten fünf im Landeswettbewerb.

Reinhard Unger erreichte Platz 3, Martin Kurzmann Platz 4 und Bernhard Leeb schaffte es auf Platz 5.

Am 18. Mai fand in Wiener Neustadt der Bundeswettbewerb statt, wo sie erneut ihr Wissen im Umgang mit dem Computer unter Beweis stellten ostereichweit Top-Plazierungen erreichten.

Die erfolgreichen Schüler mit ihren Urkunden.

 In der heurigen 4. Klasse haben bereits einige Schüler alle Module des Europäischen Computerführerscheins erfolgreich bestanden und das begehrte Zertifikat erworben. Die höchste Qualitätsstufe im ECDL Officebereich, das ECDL Advanced Expert Zertifikat, ist ihr nächstes ehrgeiziges Ziel, wo bereits 3 von 4 Modulen erfolgreich abgelegt wurden.

zurück zu aktiv

 

2006