Sommersportwoche der 4.Klasse in Eben im Pongau

 
Am 9. 5. 2016 reisten wir  die 4. Klasse nach Eben im Pongau, wo eine erlebnisreiche Woche vor uns stand. Bei der Anreise machten wir einen Zwischenstopp bei der Gedenkstätte Mauthausen. Herr Zwickl begleitete uns und gestaltete eine sehr interessante Führung, die uns alle betroffen machte.

 

 
 

In Eben angekommen stand gleich eine spannende Fackelwanderung auf dem Programm.

 

 
.
Auch die nächsten Tage verliefen sehr abwechslungsreich. Klettern im Hochseilgarte, Rafting auf der Salzach, ein Besuch in der Stadt Salzburg mit Stadtbesichtigung und Führungen durch die Red Bull Arena und die Festung Hohensalzburg, Flying Fox über 800 Meter in der Erlebnisschlucht Salzachöfen, eine Führung durch die Eisriesenwelt in Werfen und durch eine historische Kupfermine am Larzenbach waren die Highlights. Grillen am Lagerfeuer, Videoabend und sportliche Aktivitäten in Freien rundeten das Programm ab.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
"Es war sehr schön und spannend aber auch annstrengend. Eine besondere Herausforderung waren die 1400 Stufen  in der Eisriesenwelt." (Marvin und Julian)
 
zurück zu aktiv